Willkommen beim FC Stätzling e.V.

Veranstaltungen

Jun

27

Fußball-Junioren: Trainer- und Betreuerversammlung

Donnerstag, 19:00 Uhr

FCS Sportheim

Jul

28

Tagesradtour "Ammer - Amper Radweg"

Sonntag, 08:00 Uhr

Abfahrt am FCS Sportheim mit dem Bus

Aktuelles

C-Junioren im Landesfinale des Baupokals

13.06.2019 um 21:44 Uhr
FUSSBALL

Am Samstag, den 29.06.2019 findet beim 1. FC Sonthofen das Landesfinale des U15 BauPokals statt. Neben den beiden schwäbischen Vertretern FC Augsburg und FC Stätzling haben sich folgende Bayern- und Regionalligisten für das diesjährige Landesfinale qualifiziert: FC Ingolstadt 04, SpVgg GW Deggendorf, SSV Jahn Regensburg, SpVgg Bayreuth, 1. FC Nürnberg und 1. FC Schweinfurt 05.

Bei diesem hochklassigen Turnier hoffen wir natürlich auf viele Zuschauer aus dem Umkreis - der Eintritt ist frei.

Tour de Mur in der Bildergalerie

10.06.2019 um 20:39 Uhr
ALLGEMEIN

Eine Auswahl an Bildern von der diesjährigen 6-Tages-Radtour sind ab sofort in der Bildergalerie zu finden (im Menü unter Bilder - Ski&Wandern - 2019-05-21 Tour de Mur).

Bericht zum AH-Turnier

01.06.2019 um 19:31 Uhr
FUSSBALL

Im Rahmen der 70-Jahr-Feier des FC Stätzling fanden auf der Sportanlage zwei Veranstaltungen statt. Dabei setzte sich die AH des TSV Lützelburg beim Turnier im Finale gegen DJK Gebenhofen mit 2:0 durch. Im Spiel um Platz drei unterlag der TSV Dasing dem SSV Margertshausen mit 2:3. Für den FC Stätzling gab es nach den Gruppenspielen nur die Begegnung um Platz 5, die gegen den BC Adelzhausen verloren wurde. Den siebten Rang eroberte sich der FC Affing beim 3:1 gegen die SG Friedberg. Die übrigen Spiele im Einzelnen:

Gruppe 1:

  • SG Friedberg - SSV Margertshausen 0:1
  • TSV Dasing - FC Stätzling 1:0
  • SSV Margertshausen - TSV Dasing 2:1
  • FC Stätzling - SG Friedberg 0:0
  • TSV Dasing - SG Friedberg 0:0
  • SSV Margertshausen - FC Stätzling 0:1

Gruppe 2:

  • TSV Lützelburg - FC Affing 1:0
  • DJK Gebenhofen - BC Adelzhausen 0:0
  • FC Affing - DJK Gebenhofen 0:1
  • BC Adelzhausen - TSV Lützelburg 0:1
  • DJK Gebenhofen TSV Lützelburg 1:1
  • FC Affing BC Adelzhausen 0:3

Halbfinale:

  • SSV Margertshausen - DJK Gebenhofen 4:5 n. Elfm.
  • TSV Lützelburg - TSV Dasing 2:1

Mit Interesse wurde das Traditionsspiel zwischen dem FC Stätzling und dem FC Augsburg erwartet, das mit Kombinationsfluss und auch spielerischen Glanzlichtern aufwartete. Beim 5:3-Sieg des FCA trafen Scheurer (3), Albrecht und Böhler. Für den FCS erzielten Hubel, Bodem und Kollmannsberger die Treffer. Beim FC Stätzling liefen unter Trainer "Jim" Schroll auf: Albert Brandmayr, Kurt Neumann, Arnold Neumann, Bernd Kollmannsberger, Andreas Heckmeier, Jürgen Reinthaler, Roman Hubel, Klaus Michler, Markus Bodem, Sven Eschenlohr. (bidi)

Bericht zu den Vatertagsturnieren

30.05.2019 um 20:04 Uhr
FUSSBALL

Bei den fünf Kleinfeldturnieren am Vatertag gab es fünf verschiedene Gewinner. Der Gastgeber FC Stätzling setzte sich dabei bei den E1-Junioren durch. Bei herrlichem Fußballwetter gab es auf der Stätzlinger Sportanlage am Vormittag drei Turniere.

Beim kleinen Vergleich der G-Junioren siegte der TSV Friedberg vor dem FC Stätzling und dem SV Obergriesbach. Bemerkenswert war, dass dort im Schnitt pro Partie 14 (!) Treffer erzielt wurden.

Nicht so torreich, aber umso spannender verlief das F1-Turnier. Der direkte Vergleich, den der SV Hammerschiede gegen die TSG Augsburg für sich entscheiden konnte, musste für den ersten Platz herhalten. Der FCS wurde hinter dem TSV Schwaben Augsburg und vor dem SV Wulfertshausen Vierter.

  • F1-Turnier:
  • FC Stätzling - TSG Augsburg 0:5
  • SV Wulfertshausen - SV Hammerschmiede 1:2
  • TSV Schwaben Augsburg - FC Stätzling 2:2
  • SV Hammerschmiede - TSG Augsburg 2:1
  • TSV Schwaben Augsburg - SV Wulfertshausen 2:1
  • SV Hammerschmiede - FC Stätzling 2:0
  • TSG Augsburg - TSV Schwaben Augsburg 4:3
  • FC Stätzling - SV Wulfertshausen 2:1
  • TSV Schwaben Augsburg - SV Hammerschmiede 6:1
  • SV Wulfertshausen - TSG Augsburg 0:2

Beim E3-Turnier setzte sich die TSG Augsburg mit vier Siegen deutlich gegenüber der Konkurrenz durch. Aufgrund der mehr erzielten Tore konnte sich der FCS noch vor der DJK West auf dem zweiten Rang platzieren. Kissing wurde hinter der SV Hammerschiede Fünfter.

  • E3-Turnier:
  • FC Stätzling - Kissinger SC 4:0
  • TSG Augsburg - SV Hammerschiede 2:1
  • DJK West - FC Stätzling 1:1
  • SV Hammerschmiede - Kissinger SC 1:0
  • DJK West - TSG Augsburg 0:1
  • SV Hammerschmiede - FC Stätzling 1:2
  • Kissinger SC - DJK West 1:4
  • FC Stätzling - TSG Augsburg 1:2
  • DJK West - SV Hammerschiede 2:0
  • TSG Augsburg - Kissinger SC 3:0

Erst in der letzten Begegnung überholte der FC Langweid den TSV Schwaben Augsburg und gewann das E2-Turnier. Als Dritter schnitt der FCS noch vor dem CSC Batzenhofen und dem TSV Haunstetten ab.

  • E2-Turnier:
  • FC Stätzling - FC Langweid 0:3
  • TSV Schwaben Augsburg - TSV Haunstetten 5:0
  • CSC Batzenhofen - FC Stätzling 1:1
  • TSV Haunstetten - FC Langweid 0:0
  • CSC Batzenhofen - TSV Schwaben Augsburg 0:4
  • TSV Haunstetten - FC Stätzling 2:5
  • FC Langweid - CSC Batzenhofen 3:0
  • FC Stätzling - TSV Schwaben Augsburg 2:4
  • CSC Batzenhofen - TSV Haunstetten 2:0
  • TSV Schwaben Augsburg - FC Langweid 0:2

Die Stätzlinger E1 traf nach drei Siegen auf den Verfolger Herbertshofen und ging durch einen herrlichen Weitschuss mit 1:0 in Führung. Mit etwas Glück bei drei Aluminiumtreffern kassierte der FCS in der Schlussminute zwar noch den Ausgleich, konnte aber nicht mehr von Platz eins verdrängt werden. BSK Neugablonz, MBB Augsburg und TSV Königsbrunn belegten die weiteren Plätze.

  • E1-Turnier:
  • FC Stätzling - TSV Königsbrunn 6:0
  • TSV Herbertshofen - MBB Augsburg 9:0
  • BSK Neugablonz - FC Stätzling 0:3
  • MBB Augsburg - TSV Königsbrunn 2:1
  • BSK Neugablonz - TSV Herbertshofen 0:0
  • MBB Augsburg - FC Stätzling 1:6
  • TSV Königsbrunn - BSK Neugablonz 1:3
  • FC Stätzling - TSV Herbertshofen 1:1
  • BSK Neugablonz - MBB Augsburg 4:0
  • TSV Herbertshofen - TSV Königsbrunn 5:0

Die Schiedsrichter Lisa & Max Wolf, Luis Lindermayr und Tim & Nick Sautter hatten mit der Leitung der sehr fairen Partien keine Probleme. Der FC Stätzling unter der Organisationsleitung von Andre Wolf möchte sich bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung bedanken. (bidi)

Fußball

Laden...

Sponsoren