Willkommen beim FC Stätzling e.V.

Veranstaltungen

Aktuelles

150 Jahre Alpenverein - Ausflug nach München

19.08.2019 um 11:08 Uhr
SKIWANDERN

Am So, 25.08.2019 veranstaltet unsere Ski- und Wanderabteilung anlässlich des Jubiläums einen Ausflug nach München.

Treffpunkt 10:30 Uhr am Bahnhof Hochzoll. Mit dem Zug zum Hbf München. Zu Fuß durch die Münchner Altstadt (ca. 5 km) zum "Alpines Museum" (150 Jahre Alpenverein). Dannach per Straßenbahn zum weltberühmten Augustinerkeller.

Anmeldung für alle Veranstaltungen bei Anton Fritz

  • Tel.: 0171 6179081 oder
  • per Mail: privat (at) glasbaufritz.de

Spielbericht Bezirksliga FCS - TSV Nördlingen II 2 : 0 (0:0)

18.08.2019 um 20:10 Uhr
FUSSBALL

Der FC Stätzling konnte gegen den TSV Nördlingen 2 einen verdienten 2:0-Heimerfolg feiern. Nach der Pause trafen Süß und Tutschka für den FCS.

Die erste gute Gelegenheit gab es nach zehn Minuten durch Nördlingens Mayer. Unmittelbar danach setzte Sert mit einem 18m-Schuss den ersten Stätzlinger Offensivakzent. Anschließend gab es wenig Spielfluss und somit keine weitere Tormöglichkeiten. Erst in der 26. Minute gab es wieder etwas Aufregendes. Pesut traf aus halbrechter Position zum Glück nur den Innenpfosten des Stätzlinger Gehäuses. Bis zur Halbzeitpause war allerdings der FCS einem Treffer näher. Ein Schuss von Adldinger aus 16 m wurde noch abgeblockt und Ganibegovic hatte seine Fußspitze eher am Ball als der herausstürmende Keeper. Im zweiten Laufduell mit dem TSV-Torwart spitzelte Sert die Lederkugel am Keeper vorbei ins Netz. Wegen angeblichen Foulspiels fand der Treffer aber keine Anerkennung.

Nach dem Seitenwechsel sorgte zunächst der Gastgeber durch Heiß und Ganibegovic für Gefahr. FC-Keeper Eryildirim musste später einen abgefälschten Freistoß im Liegen entschärfen und eine abseitsverdächtige Chance überstehen. In der 65. Minute drang Süß auf der rechten Seite in den Strafraum ein und vollendete aus spitzem Winkel zur Stätzlinger 1:0-Führung. Der eingewechselte Kraus zeigte zweimal seine Torgefährlichkeit, aber auch sein Abschlusspech. In der Schlussphase kämpften die Gäste um den Ausgleich, aber die Stätzlinger Defensive ließ nichts mehr anbrennen. Den Schlusspunkt setzte Manuel Tutschka in der 90. Minute als er an der Torlinie entlang lief und den Ball zum 2:0-Endstand ins lange Eck zirkelte. (bidi)

Spendenaufruf

17.07.2019 um 20:28 Uhr
ALLGEMEIN

An alle Mitglieder, Werbepartner, Freunde und Gönner des FC Stätzling.

Brandschutz und Wasserschaden. 2 Ereignisse die den FCS finanziell schwer belasten. Die Umsetzung der Brand – und Rettungswegvorschriften sowie Reparaturen und Erneuerungen auf Grund eines Wasserschadens im gesamten Kellerbereich wurde der FCS an seine finanziellen Grenzen gebracht.

Ein Teil der Wasserschadenkosten wurde durch die Versicherung bezahlt. Ein großer Teil der Kosten, dazu gehört die Erneuerung der Warmwasserspeicher, der Gastherme sowie der kompletten Verrohrung im Kellerbereich einschließlich der Kabinen musste vom FCS bezahlt werden.

Die Gesamtkosten für diesen Umfang belaufen sich auf ca. 228.000,- Euro und mussten vom FCS komplett bezahlt werden. Ein Zuschuss der Stadt Friedberg sowie Darlehen bei der VR Bank und der Stadt halfen dem Verein, diesen Zahlungsverpflichtungen nachkommen zu können. Zudem mussten wir einen sehr großen Teil unserer Rücklagen aufbrauchen.

Nachdem nun die Maßnahmen abgeschlossen sind, hat der Vorstand die Zuschussanträge an den BLSV und die Stadt Friedberg auf den Weg gebracht. Die Höhe des zu erwartenden Zuschusses ist noch offen, ebenso der Zeitpunkt, wann er ausbezahlt wird.

  • Deshalb benötigen wir eure Hilfe.
  • Wir bitten um Geldspenden.
  • Jeder Betrag hilft uns weiter.

Spenden können jeden Donnerstag von 19 bis 21 Uhr im Geschäftszimmer des FCS abgegeben oder auf das Spendenkonto überwiesen werden. Selbstverständlich kann jeder auf Wunsch eine Spendenquittung erhalten.

Spendenkonto: Augusta Bank, IBAN: DE30 7209 0000 0105 9077 21.

Rückfragen bei Anton Fritz Tel.: 0171 6179081

Wir hoffen auf eure Unterstützung. Die Vorstandschaft

Spieler im Juniorenbereich gesucht!

01.07.2019 um 10:46 Uhr
FUSSBALL

Wir suchen für die E-Jugend (Jahrgang 2009/2010) noch Spieler und Trainer

  • Ansprechpartner Serkan Turak, Tel. 0176 / 47058313!

Auch Spieler für die F-Jugend (Jahrgang 2011/2012) sind gerne willkommen

  • Ansprechpartner Miguel Chavez, Tel. 0176 / 31143754!

Fußball

Laden...

Sponsoren