Willkommen beim FC Stätzling e.V.

Veranstaltungen

Nov

24

Vereinsabend der Ski- und Wanderabteilung

Freitag, 20:00 Uhr

FCS Sportheim

Dez

01

Weihnachtsfeier für G - E-Junioren

Freitag, 17:00 Uhr

FCS Sportheim

Dez

02

Weihnachtsfeier für D - B-Junioren

Samstag, 18:00 Uhr

FCS Sportheim

Dez

09

Jan

13

2-Tages-Skifahrt 2018

Samstag, 06:00 Uhr

Bödele (Abfahrt am FCS-Sportheim)

Feb

02

3-Tages-Skifahrt 2018 (aktuell noch 6 Plätze frei!)

Freitag, 04:30 Uhr

Gais in Südtirol (Abfahrt FCS-Sportheim)

Aktuelles

Spielberichte Junioren

12.11.2017 um 16:43 Uhr
FUSSBALL

U-19 A-Junioren, BOL, 11.11.2017, FC Stätzling - Kissinger SC 4 : 0 (2:0)

Das letzte Heimspiel der Vorrunde hat die Truppe von Lubos Cerny und Stefan Gröb nach zwei sieglosen Partien für sich entscheiden können und damit wieder in die Erfolgspur gefunden.

Die abstiegsgefährdeten Gäste aus Kissing haben wir von ersten Minute an unter Druck gesetzt. Leider standen wir uns sehr oft selbst im Weg und nutzten die zahlreichen Möglichkeiten nicht aus. Sogar unser "Torgarant" Nico Gröb ließ leichtsinnig zwei 100%-ige Chancen liegen. In der 15. Minute waren Stätzlinger Bemühungen von Erfolg gekrönt. Arkac Kaan traf nach Vorarbeit von Luigi Manfreda von der Strafraumgrenze aus zum hochverdienten 1:0. Auch nach dem Führungstreffer lief die Begegnung weiter nur in eine Richtung. Die Gäste konzentrierten sich ausschließlich auf die Defensive. Das teilweise sehr schöne Kombinationsspiel unserer Jungs fand aber keine Lücke in der dicht stehenden Abwehr der Kissinger. Es dauerte bis zur 37. Minute als der, nach langer Verletzungspause in die Mannschaft zurückgekehrte Romeo Cristinelli aus ca. 18 Metern mit einem sehenswerten Distanzschuss das Netz hinter dem Schlussmann der Gäste zum Schwanken brachte. Bis zum Halbzeitpfiff passierte dann nichts Nennenswertes mehr.

Die zweiten 45 Minuten fingen wir mit 2 Änderungen in der Aufstellung an. Neben Vlado Djajic kam der zuvor schmerzhaft vermisste Yutaro Yamaguchi in die Partie. Gerade der zweitgenannte Spieler brachte im Spiel nach vorne viel Kreativität und Geschwindigkeit - aber wieder blieben viele Torchancen ungenutzt. Danach verflachte die Partie etwas und auf die Vorentscheidung mussten wir lange warten. In der 81. Spielminute nutzte erneut Arkac Kaan eine Unstimmigkeit in der Kissinger Abwehr und überlupfte den herauslaufenden Torwart der Gäste. Ein paar Minuten später setzte der davor glücklose Nico Gröb nach Zuspiel von Arkac Kaan den Schlusspunkt. So kehrte die U-19, zu mindest bis morgen, wieder an der Spitze der BOL Schwaben.

U-17 B1-Junioren, BOL, 12.11.2017, TSV Schwaben Augsburg - FC Stätzling 1 : 1 (0:1)

Mit einem Punkt kehrte die B1-Jugend vom Auswärtsspiel beim TSV Schwaben Augsburg zurück. Beim 1:1-Unentschieden traf Dennis Lechner für den FC Stätzling.

Bei extrem widrigen Wetterverhältnissen entwickelte sich schon bald mehr eine Schlammschlacht als ein Fussballspiel. Die FCS-Jungs mussten bei diesen schwierigen Platzverhältnissen auch noch das Spiel machen, da sich die Heimmannschaft sehr weit zurückzog und nur auf Konter lauerte. Dies gelang jedoch ganz gut und Maxi Krainik hatte in der vierten Minute die erste gute Gelegenheit, doch seinen Schlenzer wehrte der Schwaben-Keeper gerade noch zur Ecke ab. Zehn Minuten später tauchte David Trinkl nach tollem Zuspiel von Maxi Krainik allein vor dem Schwaben-Tor auf, doch er wurde vom Torhüter elfmeterverdächtig zu Fall gebracht. In der 30. Minute hatte die Heimelf ihre erste gute Torchance, doch Philipp Toth scheiterte am stark parierenden FCS-Keeper Maximilian Stahler. Fünf Minuten später wurde auf der anderen Seite Dennis Lechner im Strafraum gefoult und es gab Elfmeter für die Gäste. Dennis Lechner zeigte sich nervenstark und verwandelte plaziert zur 1:0-Führung für den FCS, dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte hatte Stätzling gleich zwei Riesenchancen um für eine Vorentscheidung zu sorgen. Nach einem tollen Angriff über David Trinkl und Maximilian Krainik schoß Dennis Lechner aber leider einen auf der Torlinie stehenden Gegenspieler an (45.) und zwei Minuten später scheiterte Maxi Krainik nach Pass von Dennis Lechner am herauslaufenden Schwaben-Torhüter. Mittlerweile waren die Platzverhältnisse endgültig so katastrophal, dass nur noch Kampf möglich war. Schwaben warf alles nach vorne, doch für den Ausgleichstreffer benötigte man doch Glück, denn bei einem Angriff rutschte ein FCS-Spieler am Strafraum weg, so kam der Ball durch und Philipp Toth traf zum 1:1-Ausgleich (59.). Die Stätzlinger Jungs gaben in der restlichen Spielzeit wirklich alles und ließen sich auch durch die vom Gegner ausgehende Hektik nicht beeinflussen, aber der Siegtreffer gelang leider nicht mehr.

Gymnastiksaal bis auf weiteres gesperrt

23.08.2017 um 17:54 Uhr
ALLGEMEIN

Das Ersatzprogramm findet ihr auf der Gymnastik- und der Taekwondoseite - die Trainingsstätten- und Zeiten sind in den jeweiligen Übersichten angepasst.

Weitere Details sind in der Oktoberausgabe der Chronik veröffentlicht - siehe Link "Gymnastikraum gesperrt"!

Homepage neu gestaltet

21.08.2017 um 21:33 Uhr
ALLGEMEIN

Nachdem wir seit 2003 Online gegangen sind haben wir im Oktober 2008 die letzte "Renovierung" durchgeführt. Nun ist es wieder soweit - die gewohnte Aufteilung ist größtenteils geblieben, einige Funktionen wurden verbessert und neue technologische Trends eingebaut. Wir hoffen, dass die neue Optik auch euren Geschmack trifft. Viel Spaß beim Surfen.

Fußball

Laden...

Sponsoren